Tristan und Isolde

Aus Anlass des Gründungsjubiläums

Tristan und Isolde | 2012

Der Richard Wagner Verband Minden feierte im Jahr 2012 sein 100-jähriges Bestehen. Dieses Gründungsjubiläum nahm er zum Anlass, ein weiteres Mal eine Oper Richard Wagners unter der Schirmherrschaft von Verena Lafferentz-Wagner auf die Bühne des Mindener Stadttheaters zu bringen, und zwar „Tristan und Isolde”. In der bewährten Zusammenarbeit mit dem Stadttheater Minden und der Nordwestdeutschen Philharmonie entstand dieses Mal eine Oper von besonderer Schönheit, deren Musik bahnbrechend für spätere Komponisten des ausgehenden 19. Jahrhunderts war.

Premiere am 8. September 2012 im Mindener Stadttheater